Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

ueber:ueber

Über dreiviertelgeist

english.jpg

dreivertelgeist ist eine Initiative von Othmar Fett zur Förderung transformativen Lernens. Transformatives Lernen ist ein insbesondere auf die Erwachsenenblidung ausgerichtetes Lernkonzept.

Jack Mezirow, einer der Hauptvertreter der Theorie transformativen Lernenes, definiert transformatives Lernen folgendermaßen:

„Transformatives Lernen bezieht sich auf einen Prozess, bei dem wir unsere als sicher angenommenen Vorannahmen (Perspektiven, Denkgewohnheiten, Denkweisen) transformieren, um sie zu erweitern und zu verändern. Eine emotionale und reflektive Öffnung ermöglicht Wandel, indem neue Überzeugungen und Meinungen entwickeln werden, die einen sinnvollen Rahmen für veränderte Handlungsbedingungen ergeben. Transformatives Lernen erfordert es, aktiv an konstruktiven Diskursen teilzunehmen. Über den Rückgriff auf die Erfahrungen anderer können neue Annahmen eingeschätzt und begründet werden. Basierend auf diesen neuen Erkenntnissen werden Handlungen entschieden.“

(Übersetztes Zitat aus: Jack Mezirow: “Learning to think like an Adult. Core Concepts of Transformation Theory.” In: Jack Mezirow and Associates. Learning as Transformation. Critical Perspectives on a Theory in Progress. San Francisco: Jossey-Bass 2000. 7-8.)

ueber/ueber.txt · Zuletzt geändert: 2015/09/24 22:29 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge